Auswandern nach Thailand
Auswanderung
Thai Food Mit dem Gedanken befassen sich hauptsächlich zwei Gruppen von Interessenten:
 
- Der Pensionär, AHV / IV Rentner
- Derjenige, der die Schnauze voll hat von der Schweiz und eine neue Existenz aufbauen will.
 
Der Pensionär und/oder Rentner will seinen lang ersehnten Ruhestand in einem ganzjährigen, warmen, sonnigen und günstigeren Ort ohne Behördenschikane und Steuerabgaben verbringen. Zudem vielleicht noch einmal eine neue Liebe finden.
Neue Freude und Freunde haben, Gleichgesinnte treffen um zu plaudern, jassen oder einem gemeinsamen Hobby nachgehen. Etwas Sport zu treiben. Oder ganz einfach nur die Seele baumeln zu lassen und die Pension oder die Rente zu geniessen.
Nur als ein Beispiel von unendlich vielen mehr: Pattaya und seine Umgebung hat 18 super schöne Golfplätze. Golf spielen kostet hier in Thailand sehr wenig und ist für jedermann erschwinglich. Viele, viele Schweizerpensionäre haben hier mit dem Golfsport angefangen.
Krokodilshow
 
Wochenweise Ausflüge oder auch längere Ausflüge auf traumschönen Badeinseln.
 
Alles das und vieles mehr bietet Thailand zu einem günstigen Preis.
 
Wir empfehlen auch hier sich zuerst bei uns für eine kurze oder auch längere Zeit einzumieten bis die Wohnungsfrage geklärt und erledigt ist.
In unserer Anlage haben wir auch Einfamilienhäuser für Jahres oder mehrere Jahre zur Miete. Fragen Sie einfach danach.
Jomtien-Beach Pattaya
Pattaya
Jomtien-Beach Pattaya
Für diejenigen, die die Schnauze voll haben, gibt es hier in Pattaya und Umgebung unzählige Möglichkeiten um eine neue Existenz aufzubauen. Pattaya ist hiezu gerade der Ideale Ort. Eine pulsierende Grosstadt am Meer dem grössten Seebad von ganz Südostasien mit enormen Potential von internationalen Möglichkeiten für Investment oder eigenen Firmengründung in den verschiedensten Fachrichtungen und Sparten. Angefangen im Tourismus bis hin zum Baugewerbe und Architektur.
Thailand eignet sich ausserdem sehr gut für neue Exstenzgründungen oder Investment, weil von der Behördenseiten keine grossen Hürden übersprungen werden müssen und eine Firmendgründung nur Kosten in Grenzen verursacht.
Die Bedingungen für eine Firmengründung durch einen Ausländer sind erfüllbar und stellen in der Regel keine Probleme dar. Eine Firmengründung von behördlicher Seite dauert max. 2 Wochen.
Die Steuerabgaben einer Firma sind bescheiden und halten sich in Grenzen.
Wir sind auch dieser Auswanderungsinteressenten-Gruppe gerne behilflich und stehen beratend bei. Durch unsere langjährige Beratungstätigkeit haben wir auf diesem Gebiet grosse Erfahrung.
 
Wir empfehlen auch hier sich zuerst bei uns für eine kurze oder auch längere Zeit einzumieten, bis die Wohnungsfrage geklärt und erledigt ist.
 
In unserer Anlage haben wir auch Einfamilienhäuser für Jahres oder mehrere Jahre zur Miete. Fragen Sie einfach danach.
Weitere kostenlose Info’s können Sie auf der Seite Kontakt über unsere E-Mail Adresse anfordern.
Ebenfalls beantworten wir gerne auch Ihre persönlichen Fragen zu diesem Thema.